VfB Stuttgart Startschuss in Belek - mit Großkreutz

Von mrz 

Der VfB Stuttgart ist im Trainingslager im türkischen Belek angekommen und legt gleich mit dem ersten Training los. Mit dabei sind auch Kevin Großkreutz und Artem Kravets. Zwei andere Spieler fehlen dagegen.

Belek - Jetzt kann es richtig losgehen in Belek in der Türkei beim Trainingslager des VfB Stuttgart. Nur wenigen Stunden nach der Ankunft (die Bilder gibt es hier in unserem Liveticker) absolvierte die Mannschaft um den Trainer Jürgen Kramny die erste Einheit bei etwa 14 Grad und trockenem Wetter. In den kommenden Tagen soll sich zwar starker Regen über dem Gelände ergießen, das ist für die Fans und Vereine in der Türkei zu dieser Zeit aber nichts Ungewöhnliches mehr.

Beim ersten Training am Dienstagabend waren auch der Neuzugang Artem Kravets und Fast-Zugang Kevin Großkreutz mit dabei. Dagegen fehlen in der Türkei die weiterhin Verletzten - Daniel Ginczek und Martin Harnik. Beide werden auch beim Rückrundenstart gegen den 1. FC Köln am 23. Januar fehlen.

In Belek wird der VfB insgesamt drei Testspiele absolvieren. Am Dienstagabend war allerdings noch nicht klar, ob die Partie gegen Antalyaspor am Donnerstag wirklich stattfinden kann - oder ob möglicherweise ein Spiel gegen einen anderen Gegner stattfinden wird.

In unserer Fotostrecke sehen Sie die besten Bilder vom ersten Training.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.5
VfB Stuttgart Dr. Jos und Mister Luhukay

Von 30. Juli 2016 - 6:00 Uhr

Hopp oder top: Der Trainer des VfB Stuttgart ist Zweitbester in der zweiten Liga und Drittschlechtester in der Bundesliga. Was ist die wahre Seite von Jos Luhukay?