VfB Stuttgart Schnappt Klopp sich Kostic im Januar?

Von kap 

Liverpool-Coach Jürgen Klopp (links) soll ein Auge auf VfB-Spieler Filip Kostic geworfen haben. Foto: Getty Images/Pressefoto Baumann
Liverpool-Coach Jürgen Klopp (links) soll ein Auge auf VfB-Spieler Filip Kostic geworfen haben.Foto: Getty Images/Pressefoto Baumann

Liverpool-Coach Jürgen Klopp zeigt englischen Medienberichten zufolge Interesse an einer Verpflichtung des Stuttgarter Flügelflitzers Filip Kostic. Klopp will sich die Dienste des Serben offenbar schon im Januar sichern.

Stuttgart - Wenn am 1. Januar das Fenster für die Wintertransfers in der Bundesliga öffnet, steht auch der eine oder andere Spieler des VfB Stuttgart auf der Wunschliste anderer Vereine.

Neuesten Gerüchten zufolge soll Liverpool-Coach Jürgen Klopp am Stuttgarter Flügelflitzer Filip Kostic dran sein.

Wie der „The Telegraph“ unter Berufung auf die italienische Seite calciomercato berichtet, will der ehemalige Dortmund-Trainer mit dem Serben die Außenbahnen bei den Reds verstärken – und zwar schon im Januar.

Filip Kostic hat bei den Schwaben noch einen Vertrag bis Sommer 2019, im Falle eines Wechsels wäre also eine Ablöse von mehreren Millionen Euro fällig.

Doch Kostic hat sich in den vergangenen Monaten eine wichtige Position beim VfB Stuttgart erspielt, ein Abgang des offensiven Mittelfeldspielers wäre ohne Frage eine herbe Schwächung für das Team von Jürgen Kramny.

 

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 1.96
VfB Stuttgart Hängepartien im VfB-Kader

Von 26. Mai 2016 - 15:42 Uhr

Einige Spieler wollen den in die zweite Liga abgestiegenen VfB Stuttgart verlassen. Viele Namen sind momentan im Gespräch. Bleibt die Frage: Wohin gehen die Spieler?