VfB Stuttgart Muskelverhärtung bei Barba, Harnik steht vor Comeback

Von red/dpa 

VfB-Neuzugang Federico Barba (rechts) hat sich im Testspiel gegen Großaspach eine Verhärtung in der linken Wade zugezogen. Foto: Pressefoto Baumann
VfB-Neuzugang Federico Barba (rechts) hat sich im Testspiel gegen Großaspach eine Verhärtung in der linken Wade zugezogen.Foto: Pressefoto Baumann

Beim Testspiel gegen Großaspach hat sich der VfB-Neuzugang Federico Barba eine Verhärtung in der linken Wade zugezogen. Derweil steht Martin Harnik vor seinem Comeback.

Stuttgart - Einen Tag nach seiner Verpflichtung kam Neuzugang Federico Barba am Dienstag zu seinem ersten Einsatz im VfB-Trikot. Der Innenverteidiger aus Italien musste bei der 0:2-Testspielniederlage gegen Drittligist SG Sonnenhof Großaspach allerdings nach etwa einer Stunde angeschlagen ausgewechselt werden. Ursache war nach Angaben von Kramny wohl eine Verhärtung in der linken Wade, die sich Barba nach einem Schlag zugezogen hatte.

Österreichs Fußball-Nationalspieler Martin Harnik steht nach langer Verletzungspause vor seinem Comeback beim VfB. Der Offensivspieler stand beim Testspiel gegen Großaspach bis zum Schlusspfiff auf dem Platz. Im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt könnte Harnik bereits in den Kader rücken. „Ich denke schon“, antwortete VfB-Trainer Jürgen Kramny auf die Frage, ob Harnik bereits für den kommenden Samstag ein Thema sei. Dieser musste zuletzt mit einem Außenbandriss im Knie pausieren.

Weitere News zum VfB Stuttgart gibt es auf unserer Themenseite.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 2.5
VfB Stuttgart Mané-Verpflichtung steht bevor

Von 29. August 2016 - 13:47 Uhr

Der VfB Stuttgart hat in den letzten Tagen in Stürmer Takuma Asano bereits einen offensiven Spieler verpflichtet, ein weiterer ist im Anflug aus Portugal.