VfB Stuttgart II gegen Hallescher FC Unentschieden nach 90 Minuten

Von red 

Der VfB Stuttgart II ist am Freitagabend gegen den Halleschen FC über ein Unentschieden nicht hinausgekommen. Foto: Pressefoto Baumann
Der VfB Stuttgart II ist am Freitagabend gegen den Halleschen FC über ein Unentschieden nicht hinausgekommen.Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart II hat Freitagabend den Halleschen FC im Gazi-Stadion empfangen. Wie sich das Schlusslicht der 3. Fußball-Liga gegen den Tabellensiebten aus Halle geschlagen hat, können Sie im Liveticker der Kollegen von FuPa Stuttgart nachlesen.

Stuttgart - Um die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart steht es zurzeit gar nicht gut. Der Tabellenletzte der 3. Fußball-Liga ist schon fünf Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Seit Anfang des Jahres setzte es für das Team von Trainer Walter Thomae in fünf Partien vier Niederlagen. Auch Publikumsliebling Cacau, der seit Anfang des Jahres den Kader verstärkt, konnte bislang nicht die erhofften Akzente setzen.

Und nun kam am Freitagabend mit dem Halleschen FC eine Mannschaft ins Gazi-Stadion, die vor Selbstvertrauen nur so strotzt. Ein Unentschieden gegen Spitzenreiter Dresden und Siege in Münster und gegen Großaspach haben dem Team von Trainer Stefan Böger den siebten Platz beschert.

Wie sich der VfB Stuttgart II gegen den Halleschen FC geschlagen hat, können Sie im Liveticker der Kollegen von FuPa Stuttgart nachlesen.

Lesen Sie jetzt