VfB Stuttgart Harnik fällt gegen Ingolstadt aus

Von red/dpa 

Der VfB-Stürmer Martin Harnik fällt im Spiel am Samstag aus. Foto: Archiv/dpa
Der VfB-Stürmer Martin Harnik fällt im Spiel am Samstag aus.Foto: Archiv/dpa

Der VfB Stuttgart muss beim FC Ingolstadt auf Martin Harnik verzichten. Ein Faszienriss in der Wade bremst den Stürmer aus.

Stuttgart - „Er hat einen Faszienriss in der rechten Wade“, sagte Trainer Jürgen Kramny am Donnerstag. Der österreichische Nationalspieler fehle am Samstag gegen den Aufsteiger der Fußball-Bundesliga sicher. Harniks Einsatz gegen Bayer Leverkusen acht Tage später sei zudem fraglich.

Dagegen rechnet Kramny mit einem Einsatz des angeschlagenen Kapitäns Christian Genter, der wieder trainiert. Der Mittelfeldakteur war beim 5:1-Sieg gegen 1899 Hoffenheim wegen eines Achillessehnenproblems zur Halbzeit vorsichtshalber ausgewechselt worden. „Wenn er kann, wird er spielen“, kündigte der VfB-Coach an.

News zum VfB gibt es auf unserer Themenseite.

Kramny zollte dem bayerischen Tabellenneunten großen Respekt. „Sie haben gezeigt, dass sie jedem Gegner wehtun können“, sagte er. Ingolstadt spiele „sehr pressing- und zweikampforientiert, hat aber auch fußballerische Lösungen“.

Der VfB weist als Tabellenelfter einen Punkt weniger als der Neuling auf, könnte diesen im Fall eines Sieges aber überholen. „Wir schauen nach hinten und müssen die Augen nach wie vor offenhalten“, betonte der Trainer. Der VfB wolle schnellstmöglich die nötigen Punkte holen, um den Klassenerhalt sicher zu haben.

Das Team wünscht seinem Stürmer auf Twitter bereits eine gute Besserung:

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.33
VfB Stuttgart Luhukay kündigt Neuzugänge an

Von 24. Juli 2016 - 17:00 Uhr

Zum Abschluss des Trainingslagers in Grassau zieht VfB-Trainer Jos Luhukay im Video ein positives Fazit und kündigt Neuzugänge an. Noch in dieser Woche soll sich etwas tun.