VfB Stuttgart gegen FC Schalke 04 Mit dieser Aufstellung startet Hannes Wolf

Von Gregor Preiß 

Beim seinem zweiten Auswärtsspiel der Bundesliga spielt der VfB Stuttgart gegen den FC Schalke 04. Kurz vor Anpfiff wird wie immer die Startelf bekannt gegeben. Wir stellen sie vor.

Gelsenkirchen - Hannes Wolf vertraut beim Gastspiel des VfB Stuttgart beim FC Schalke 04 (18 Uhr/Liveticker) derselben Elf, die am vorangegangenen Spieltag den FSV Mainz mit 1:0 besiegt hatte.

Hier geht es zum Liveticker der Partie.

Mit einer Ausnahme: Für den wegen einer Adduktorenverletzung pausierenden Holger Badstuber rückt Neuzugang Andreas Beck in die Startelf. Er wird auf der rechten Abwehrseite verteidigen, links versucht Dennis Aogo, den Schalker Angriff in Schach zu halten.

Die Innenverteidigung bilden Timo Baumgartl, Marcin Kaminski und Benjamin Pavard. Wolf vertraut damit wieder auf das Prinzip der Dreier- bzw. Fünferkette. Im Angriff agiert Simon Terodde wie gehabt als einzige Sturmspitze – der Stürmer wartet noch immer auf sein erstes Saisontor. Vielleicht ist es ja heute soweit. In unserer Bilderstrecke zeigen wir, mit welcher Aufstellung VfB-Trainer Hannes Wolf beginnt.

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Spiel zusammengefasst.

Lesen Sie jetzt