VfB Stuttgart Federico Barba trainiert wieder mit dem Team

Von Jörg Breithut 

Der Innenverteidiger Federico Barba ist wieder fit genug, um mit der Mannschaft zu trainieren. Wir zeigen die Bilder vom Lauftraining des VfB Stuttgart.

Stuttgart - Gute Nachrichten für Jürgen Kramny, den Trainer des VfB Stuttgart: Der Innenverteidiger Federico Barba trainiert wieder mit der Mannschaft. Nach seiner Verletzung hat der 22-jährige Italiener am Dienstag eine Laufeinheit gemeinsam mit den Teamkollegen absolviert. Barba hatte sich Anfang Februar bei einem Testspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach einen Muskelbündelriss zugezogen. Er war erst wenige Tage vor dem Spiel vom FC Empoli ausgeliehen wurde.

Auf dem Platz machte das Team einen gelösten Eindruck vor dem Heimspiel gegen Leverkusen am Sonntag. Mit 32 Punkten hat sich der VfB Stuttgart nach 26 Spieltagen im Mittelfeld auf dem elften Platz festgesetzt und hat auch einen komfortablen Abstand zu den Abstiegsplätzen. Leverkusen liegt in der Tabelle derzeit auf Rang sieben und liegt sieben Punkte vor den Schwaben.

In unserer Fotostrecke zeigen wir die Bilder vom Training.

VfB Stuttgart - Bundesliga

Nächstes Spiel

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 5.0
Kampfansage aus Nordbaden Sandhausen will den VfB überholen

Von 25. August 2016 - 17:27 Uhr

Sandhausen trifft auf Stuttgart: Am Freitag kommt es in der zweiten Fußball-Liga zu diesem seltenen Duell. Zwar sind die Schwaben Favorit, doch Sandhausens Trainer Kocak sagt: „Wir wollen am Freitagabend vor dem VfB stehen.“