VfB Stuttgart Ersatztorwart Vlachodimos wechselt nach Athen

Von red/dpa 

Odisseas Vlachodimos  zieht die Konsequenzen aus seiner Rolle beim VfB Stuttgart. Foto: Bongarts
Odisseas Vlachodimos zieht die Konsequenzen aus seiner Rolle beim VfB Stuttgart.Foto: Bongarts

Ersatztorwart Odisseas Vlachodimos verlässt den VfB Stuttgart und wechselt nach Athen. Vlachodimos zieht damit die Konsequenzen aus seiner Rolle beim Fußball-Bundesligisten.

Stuttgart - Ersatztorwart Odisseas Vlachodimos verlässt den VfB Stuttgart und wechselt zum griechischen Erstligisten Panathinaikos Athen. Zu den Ablösemodalitäten machte der VfB in der Mitteilung auf seiner Vereinshomepage am Dienstagabend keine Angaben. Vlachodimos zieht damit die Konsequenzen aus seiner Rolle beim Fußball-Bundesligisten.

Nach dem Wechsel von Sven Ulreich zum FC Bayern München hatte er sich Hoffnungen auf den Stammplatz in der ersten Mannschaft gemacht. Stuttgart verpflichtete aber in Przemyslaw Tyton und Mitchell Langerak zwei Torhüter. Der 21 Jahre alte Vlachodimos spielte rund 14 Jahre beim VfB, er kam auf drei Bundesliga-Einsätze.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 4.0
VfB Stuttgart Das Missverständnis mit Philipp Laux

Von 23. Juni 2016 - 19:57 Uhr

Nach nur einer Saison hat der Teampsychologe Philipp Laux beim VfB Stuttgart ausgedient. Die Zeichen stehen auf Trennung.