VfB Stuttgart 20 Millionen Euro für Timo Werner?

Von mrz 

Wie lange trägt Timo Werner noch das Trikot des VfB Stuttgart? Foto: dpa
Wie lange trägt Timo Werner noch das Trikot des VfB Stuttgart?Foto: dpa

Timo Werner zählt beim VfB Stuttgart zu den wertvollsten Spielern. Klar, dass andere Vereine am Jungstar interessiert und nun offenbar bereit sind, 20 Millionen Euro oder mehr zu bezahlen. Zwei Vereine scheinen besonders interessiert.

Stuttgart - Timo Werner muss in dieser Saison viel Kritik einstecken, weil er zu oft ins Abseits laufen oder zu viele Chancen vergeben würde. Dass der 20-Jährige dennoch zu den absoluten Topleuten beim VfB Stuttgart gehört, ist unbestritten. Alleine sein Marktwert (hier geht es zu den aktuellen Marktwerten aller VfB-Profis) bestätigt dies. Außerdem bestreitet er bereits seine dritte Saison als Profi und bringt es in dieser Spielzeit auf sechs Treffer und vier Vorlagen.

Längst ist der junge Angreifer auch ins Visier anderer Vereine geraten. So berichtet die "Sport Bild" in ihrer Ausgabe von Mittwoch davon, dass Borussia Dortmund und RB Leipzig bereit wären, den Spieler für viel Geld zu verpflichten. Und das schon im Sommer.

Bereits im vergangenen Jahr soll sich der BVB nach Werner erkundigt haben (Trainer Thomas Tuchel und Sportdirektor Michael Zorc halten große Stücke auf den jungen Stürmer). Und damals, wie jetzt auch, eine Absage erhalten haben. Dutt sagte dazu laut "Sport Bild": "Keine Chance."

Von den Angeboten soll Dutt übrigens von Werner-Berater Karl-Heinz Förster informiert worden sein. Bei kolportierten 20 Millionen Euro Ablöse oder mehr dürfte aber auch Robin Dutt ins Grübeln kommen.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 2.0
VfB Stuttgart Timo Werner auf dem Sprung nach Leipzig

Von 29. Mai 2016 - 15:43 Uhr

Während Langerak sich dieser Tage erneut zum VfB Stuttgart bekannt hat, sieht es bei Timo Werner ganz anders aus. Die Verhandlungen des VfB-Stürmers mit RB Leipzig schreiten voran.