Unsere Top 10 Stuttgarts schönste Freibäder

StN/bel, 22.07.2013 13:30 Uhr
Wir haben uns in Stuttgarter Badeanstalten umgeschaut  - unsere Top 10 der Freibäder.

Stuttgart - Endlich wieder richtig Sommer! Da ruft das Freibad. Doch wo macht das Baden am meisten Spaß? Wo gibt's den höchsten Sprungturm, die längste Rutsche oder das schönste Areal? Wir haben uns in Stuttgarter Badeanstalten umgeschaut und ein Ranking aufgestellt - unsere Top 10 der Freibäder.

Allerdings gibt es in Stuttgart selbst lediglich acht reine Freibäder. Deshalb mussten wir die Stadtgrenzen überschreiten. Aber keine Angst, die nächsten Gelegenheiten für den Sprung ins kühle Wasser sind nicht weit entfernt.

 
 
Lokale Favoriten - stuttgarter-nachrichten.de
Kommentare (5)
  1. (Logout)
  2. Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail (Adressen werden nicht veröffentlicht) vorliegt.
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.
Göckele Ist schon länger als 1 Jahr her
Und wer einmal an einem heißen Sommertag und einem tiefverschneiten Wintertag im Bad Berg war will auch nie wieder woanders hin. Nichts erfrischt schöner als kaltes Mineralwasser.
Antworten
Dr. Bad Ist schon länger als 1 Jahr her
der weiss welches das schönste Bad in Stuttgart ist!
Antworten
B. Ademeister Ist schon länger als 1 Jahr her
Das Sillenbucher Bädle - welch ein Kleinod!
Antworten
Ashraf Busani Ist schon länger als 1 Jahr her
Der Pool in naama bai ist vergessen worden und für 2000.-€ eintritt ist all inc. inclusive.
Antworten
Matze.... Ist schon länger als 1 Jahr her
Das sind ja schöne Bilder, nur muss man bei so einem Vergleich, wenn man das Leobad mit einbezieht auch so fair sein und das Sindelfinger Freibad nennen. Außerdem war ich vor geraumer Zeit im Leobad und war über das sehr kalte Sportbecken mit 20 Grad Wassertemperatur sehr enttäuscht. Bei einem Eintritt von 5,- € !! Sehr schwach!
Antworten