Weitere Bezirke
 
 

Universtität Stuttgart 100 000 Euro für die Literaturwissenschaft

eck, 27.01.2013 14:09 Uhr
Das Institut für Literaturwissenschaften hat von der Stiftung Mercator 100 000 Euro Fördergelder erhalten.

S-Mitte
Die Stiftung Mercator hat dem Institut für Literaturwissenschaft der Universität Stuttgart 100 000 Euro Fördergeld zukommen lassen. Diese Summe bekommen die Literaturwissenschaftler der Stuttgarter Hochschule für ihre Bemühungen überwiesen, nicht nur theoretisch zu lehren, sondern anhand von greifbaren Werken der Weltliteratur. Den Wert der universitären Sammlungen zu verdeutlichen – die in der Lehre zunehmend ungenutzt bleiben – und deren Erhalt zu fördern, ist Sinn der Stiftungsausschreibung. Mit ihrem Konzept setzten sich die hiesigen Literaturwissenschaftler gegen 53 andere Universitäten aus ganz Deutschland durch, die bei der Mercator-Stiftung insgesamt 96 Förderanträge gestellt hatten.

 
 
Kommentare (0)
  1. (Logout)
  2. Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail (Adressen werden nicht veröffentlicht) vorliegt.
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.