Unfall in Esslingen Vier Fahrzeuge knallen aufeinander

Von red/dja 

Die Polizei schätzt den Schaden des Unfalls in Esslingen auf 10.000 Euro. Foto: dpa
Die Polizei schätzt den Schaden des Unfalls in Esslingen auf 10.000 Euro. Foto: dpa

Am Sonntagabend biegen ein Mercedes und ein Kia nebeneinander ab. Als sich die beiden Spuren zu einer verengen, streift der Mercedes-Fahrer den Kia. Dieser prallt auf parkende Autos.

Esslingen - Ein Unfall mit vier Fahrzeugen hat sich am Sonntagabend in der Esslinger Innenstadt ereignet.

Ein 35-jähriger Mercedes-Fahrer und ein 39-jähriger Kia-Fahrer bogen um 19.15 Uhr von der Grabbrunnenstraße nebeneinander nach links in die Ebershaldenstraße ab, teilte die Polizei mit. Als sich kurz danach die beiden Fahrspuren zu einem Fahrstreifen verengen, wollte der Mercedes-Fahrer vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Hierbei streifte sein Wagen den immer noch neben ihm fahrenden Kia.

Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt

Dessen 39-jähriger Fahrer versuchte vergeblich, nach rechts auszuweichen. Sein Fahrzeug kollidierte mit einem geparkten Smart, der noch auf einen davor abgestellten Kia prallte. Der 39-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Kia des 39-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Zur Unterstützung kam die Feuerwehr mit einem Fahrzeug und drei Mann an die Unfallstelle.

Lesen Sie jetzt