Tauwetter Flüsse in Baden-Württemberg führen weiter Hochwasser

Von dapd-bwb 

Spaziergänger laufen am 24.12.2012 in Karlsruhe auf einem Hochwasserdamm am Rhein. Foto: dpa
Spaziergänger laufen am 24.12.2012 in Karlsruhe auf einem Hochwasserdamm am Rhein.Foto: dpa

Viele Flüsse in Baden-Württemberg führen weiter Hochwasser. Am Neckar hat sich dagegen die Hochwasserlage inzwischen deutlich entspannt.

Stuttgart - Viele Flüsse in Baden-Württemberg führen weiter Hochwasser. Die Wasserstände steigen noch an der Donau flussabwärts von Tuttlingen und im Oberrhein flussabwärts von Plittersdorf und am Main bei Wertheim, wie die Hochwasservorhersagezentrale am Montag mitteilte.

Der Rhein sollte den Angaben zufolge am Nachmittag bei Maxau die Höchstmarke von acht Metern erreichen. An der Tauber sinken die Pegel indes wieder. Auch am Neckar hat sich die Hochwasserlage inzwischen deutlich entspannt.

 

 

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 1.0
Nach der Sturzflut In Braunsbach wächst die Ungeduld

Von red/dpa 28. August 2016 - 9:01 Uhr

Vor einem Vierteljahr ist eine gigantische Flut- und Geröllwelle über Braunsbach gekommen. Nun wird Spendengeld verteilt - doch Spannungen nehmen zu.