Sportverein Vaihingen Fit durch den Sommer mit Zumba und Co.

Von Sandra Hintermayr 

Anita Jäckle (rechts) leitet die Teilnehmerinnen bei „Drums Alive“ an. Foto: Maike Woydt
Anita Jäckle (rechts) leitet die Teilnehmerinnen bei „Drums Alive“ an. Foto: Maike Woydt

Der Sportverein Stuttgart-Vaihingen bietet in den Ferien ein abwechslungsreiches Fitnessprogramm an. Wir haben mit den Verantwortlichen gesprochen, was man alles machen kann, um in Bewegung zu bleiben.

Vaihingen - Wer sich in den Sommerferien nicht auf die faule Haut legen möchte, kann sich beim Sportverein Vaihingen (SVV) in Form bringen beziehungsweise fit halten. Der Verein bietet ein buntes Bewegungsprogramm an, eine Mitgliedschaft beim SVV ist nicht erforderlich. „Wir bieten ein vielfältiges Angebot, bei dem jeder etwas findet, das ihm Spaß macht“, sagt Inge Janle vom SV Vaihingen.

Das Trommeln auf den Bällen macht glücklich

Jeweils montags von 19 bis 20 Uhr und von 20.15 bis 21.15 Uhr leitet ein Übungsleiterteam der Turnabteilung einen „Fitness-Mix“ an. Erster Termin ist der 31. Juli, der letzte am 4. September. Auf dem Programm stehen unter anderem Aerobic, Bauch-Beine-Po, Entspannung, Pilates, Steppaerobic oder Zirkeltraining. Mittwochs lädt Anita Jäckle zwischen 19 und 20 Uhr zu „Drums Alive mit Pezzi-Bällen“. Das Trommeln auf den Bällen fördert Ausdauer, Bewegung, Rhythmus, Koordination und Kraft. Drums Alive sei dem Aerobic ähnlich, sagt Janle. Zu rhythmischer Musik werden Choreografien einstudiert und im Takt auf den Bällen getrommelt. „Das setzt Endorphine frei“, sagt Janle. Die Termine sind am 2., 9. und 16. August.

Sandra Mattes leitet in den Sommerferien zwei Zumba-Kurse an. „Zumba und Fitness“ ist ein von lateinamerikanischen Tänzen inspiriertes Tanz- und Fitnessprogramm und findet ab dem 2. August jeden Mittwoch von 20.15 bis 21.15 Uhr statt, „Zumba und Stepp“ wird ebenfalls mittwochs am 30. August und 6. September angeboten, und zwar jeweils von 19 bis 20 Uhr.

Wer will, kann einfach vorbeikommen

Alle Kurse werden im Gymnastikraum auf dem Sportgelände Schwarzbach, Dürrlewang­straße 70, durchgeführt. Für „Fitness-Mix“, „Zumba und Fitness“ sowie „Zumba und Stepp“ ist keine Anmeldung erforderlich. „Wer möchte, kann einfach vorbeikommen und mitmachen“, sagt Inge Janle. Für „Drums Alive“ wird um eine Anmeldung gebeten, und zwar bis spätestens eine Woche vorher bei der Übungsleiterin Anita Jäckle per E-Mail an anita.j-j@arcor.de. Die Kursteilnehmer sollten Sticks oder Kochlöffel mitbringen. Die Kosten liegen bei allen Angeboten pro Übungseinheit bei drei Euro für SV-Mitglieder und vier Euro für Nichtmitglieder. Das ausführliche Programm steht unter www.sv-vaihingen.de. Fragen werden per E-Mail an turnen@sv-vaihingen.de beantwortet.

Redaktion Vaihingen

Ansprechpartner
Rüdiger Ott und Alexandra Kratz
vaihingen@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt