Skurriles vom Oktober Darüber lacht nicht nur die Polizei

SIR, 01.11.2012 06:18 Uhr
Kamele auf Abwegen, abenteuerlustige Wildschweine und finstere Gestalten  - die skurrilsten Meldungen der Polizei aus Stuttgart und der Region.

Stuttgart - Kamele auf Wanderschaft, abenteuerlustige Wildschweine, unheimliche Gestalten und weitere Kuriositäten - hier präsentieren wir Ihnen die skurrilsten Polizeimeldungen des Monats Oktober aus Stuttgart und der Region.

 
 
Kommentare (2)
  1. (Logout)
  2. Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail (Adressen werden nicht veröffentlicht) vorliegt.
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.
Georg Schmidt Ist schon länger als 1 Jahr her
Es soll Menschn geben die gehen zum lachen in den Keller. Nur sollte die sich dann nicht 'Sonnenkinder' nennen. Vor allem! Erst mal lesen und schauen, dann schreiben und moralisieren.
Antworten
sonnenkind Ist schon länger als 1 Jahr her
Was es bei Straftaten zu lachen gibt, frage ich mich schon.... Schlimm genug, was jeden Tag überall passiert !
Antworten