Skurriles vom August Darüber lacht nicht nur die Polizei

Von SIR 

Auch Polizisten haben Humor - wie dieses Bild vom Christopher Street Day in Stuttgart zeigt. Foto: Leserfotograf teb
Auch Polizisten haben Humor - wie dieses Bild vom Christopher Street Day in Stuttgart zeigt.Foto: Leserfotograf teb

Polizisten schlüpfen in Badehosen, Beamte ernten Marihuana - die skurrilsten Polizeimeldungen des Monats August.

Stuttgart - Ein rüder Autofahrer fährt bei Rutesheim einem Feuerwehrmann über den Stahlkappenschuh, in Böblingen tauschen Polizisten die Uniform gegen Badehosen und in Waiblingen müssen Beamte zur Marihuanaernte schreiten - hier präsentieren wir Ihnen die skurrilsten Polizeimeldungen des Monats August aus Stuttgart und der Region.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 2.0
Blaulicht aus der Region Stuttgart Rolltreppenunfall: Junge nicht in Lebensgefahr

Von 3. Mai 2016 - 13:48 Uhr

Die Polizei untersucht weiterhin den Unfall vom Montagabend, als sich ein fünfjähriger Junge mit seinen Haaren im Rollband des Kauflandes verfangen hat. Er ist nicht in Lebensgefahr.