Mercedes Benz

Sister-Act-Flashmob 150 "Nonnen" machen Stuttgart unsicher

Von SIR, www.7aktuell.de/ 

Am Samstag zogen 150 als Nonnen verkleidete Sängerinnen durch die City. Höhepunkt war der Auftritt mit Sister-Act-Hauptdarstellerin Zodwa Selele im Innenhof des Alten Schlosses.

Stuttgart – Drei Chöre aus der Region Stuttgart haben sich etwas Besonderes zum Musical Sister Act, das am 9. Dezember in Stuttgart Premiere feiert, einfallen lassen. 150 Sängerinnen der Chöre „Join us“ aus Stuttgart, Chörle&Friends aus Waiblingen-Neustadt und der Chorvereinigungen Weilimdorf und Korntal verkleideten sich als Nonnen und zogen durch die Stuttgarter City, während sie Songs aus Sister Act zum Besten gaben.

Als Höhepunkt sangen die Nonnen gemeinsam mit Musical-Hauptdarstellerin Zodwa Selele im Innenhof des Alten Schlosses drei Songs aus Sister Act. Der Sister-Act-Flashmob überraschte Passanten in der ganzen Stuttgarter Innenstadt, vom Hauptbahnhof über die Königstraße bis zum Rathaus.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke und erleben Sie, wie die Nonnen die Stuttgarter Innenstadt unsicher machten.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.62
Cannstatter Volksfest Unter #24hBPol twittert die Polizei

Von 27. September 2016 - 12:01 Uhr

Wer einen ganz besonderen Eindruck vom Geschehen rund um den Wasen und dem polizeilich relevanten Treiben in Stuttgart bekommen will, sollte der Bundespolizei auf Twitter folgen. Die zwitschert am Wochenende, was sie so erlebt.