Schwerer Unfall bei Ettlingen 84-Jähriger kracht in Lkw - zwei Tote

Von red/dpa 

Ein 84 Jahre alter Autofahrer verliert auf der B3 bei Ettlingen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidiert mit einem Lkw - der Senior und seine Begleiterin bezahlen den Unfall mit ihrem Leben.

Karlsruhe - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 zwischen Ettlingen und Bruchhausen sind am Dienstagabend ein 84-jähriger Autofahrer und seine 71 Jahre alte Beifahrerin ums Leben gekommen. Ein 31-jähriger Lkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Wie die Polizei berichtete, war der Rentner mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Sattelzug kollidiert. Der mit Lebensmitteln voll beladene Lastzug kippte eine Böschung hinunter und blieb seitlich auf einem Feldweg liegen. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. Für die beiden Pkw-Insassen kam jede Hilfe zu spät. Der Sachschaden wurde auf über 200 000 Euro geschätzt.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.25
EM-Feier in Böblingen Mann grapscht Frauen an den Busen

Von 27. Juni 2016 - 16:23 Uhr

Während eines Autokorsos nach dem 3:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen die Slowakei kommt es in Böblingen zu sexuellen Belästigungen. Ein 23-Jähriger muss mit einer Anzeige rechnen.