Seite 3Säbelzahnkatze Flinke Jäger

Von Roland Knauer 

Körperbau: Säbelzahnkatzen waren schlanke, hochbeinige Jäger, deren Vorderbeine deutlich länger waren als die Hinterbeine. Ein wenig ähnelten die Tiere also den heutigen Hyänen, die aber kleiner sind.

Gruppenjagd: Wie bei Wölfen deutet der schlanke Körperbau auf eine Jagd in Gruppen hin. So könnten die Säbelzahnkatzen auch junge Mammuts erwischt haben, die sich von ihrer Herde entfernt hatten.

Konkurrenz: Probleme könnten die Säbelzahnkatzen mit Konkurrenten gehabt haben, die bessere Jagdstrategien oder überlegene Waffen einsetzten – etwa Steinzeitmenschen oder Höhlenlöwen.

Konkurrenz: Die Sonderausstellung „Die Eiszeit-Jägerin. Säbelzahnkatzen – die tödliche Gefahr“ ist bis Mitte 2018 im Paläon-Besucherzentrum in Schöningen zu sehen.

Lesen Sie jetzt