RTL-Dschungelcamp Das Beste aus der ersten Woche im Dschungel

Von AZ/SIR 

Zwischen Ekel, Tränen und Annäherung: Seit einer Woche campiert eine Gruppe halbwegs Prominenter im australischen Dschungel - hier eine erste Bilanz von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

 München/Stuttgart - Die erste Woche Dschungelcamp ist rum: Die Quoten sind rekordverdächtig hoch, das Niveau nicht immer. Doch los ist immer was in der RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", für Gesprächsstoff haben Georgina, Silva, Fiona und Co. ausreichend geliefert.

Wir ziehen - zwischen Ekel, Tränen und Annäherung - eine erste Bilanz des Dschungelcamps.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 1.5
Italien Boot von Flüchtlingstragödie geborgen

Von 29. Juni 2016 - 11:06 Uhr

Ein Jahr nach einer der schlimmsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer hat die italienische Marine vor Sizilien das Schiffswrack mit Leichen geborgen. Schätzungen zufolge kamen bei der Tragödie 700 Menschen ums Leben.