RTL-Dschungelcamp Das Beste aus der ersten Woche im Dschungel

Von AZ/SIR 

Zwischen Ekel, Tränen und Annäherung: Seit einer Woche campiert eine Gruppe halbwegs Prominenter im australischen Dschungel - hier eine erste Bilanz von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

 München/Stuttgart - Die erste Woche Dschungelcamp ist rum: Die Quoten sind rekordverdächtig hoch, das Niveau nicht immer. Doch los ist immer was in der RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", für Gesprächsstoff haben Georgina, Silva, Fiona und Co. ausreichend geliefert.

Wir ziehen - zwischen Ekel, Tränen und Annäherung - eine erste Bilanz des Dschungelcamps.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 1.5
Bauvorschriften in Kanada Baumhaus stiftet Unfrieden in Nachbarschaft

Von 2. Mai 2016 - 19:26 Uhr

Um seine Kinder vom Internet wegzulocken, hat ein Vater in der kanadischen Stadt Toronto seinen Kindern im Garten ein Baumhaus gebaut – eine beeindruckende Konstruktion in der Form eines Schiffs. Nun droht der Abriss: Das Schiff widerspricht mit seiner Größe offenbar städtischen Bauvorschriften.