Rottweiler Fastnacht 17-Jähriger gesteht Vergewaltigung von Kind

dpa/lsw, 15.02.2013 14:14 Uhr
Während der Fastnacht in Rottweil hat ein 17-Jähriger ein neunjähriges Kind vergewaltigt. Der Jugendliche hat die Tat gestanden.

Rottweil - Ein 17-Jähriger hat gestanden, während der Fastnacht im Kreis Rottweil ein neunjähriges Kind vergewaltigt zu haben. Die Tat habe sich am Montag während des Faschingstreibens im Freien ereignet, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Weitere Angaben machten die Ermittler mit Verweis auf das Alter von Täter und Opfer nicht. Auch der Prozess gegen den 17-Jährigen werde unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, sagte der Sprecher.

 
 
Lokale Favoriten - stuttgarter-nachrichten.de
Kommentare (0)
  1. (Logout)
  2. Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail (Adressen werden nicht veröffentlicht) vorliegt.
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.