Rolle in neuem Thriller Jagt Gal Gadot bald ehemalige Nazi-Offiziere in "Ruin"?

Von (wue/spot) 

Gal Gadot bei der Premiere von Wonder Woman Foto: Tinseltown / Shutterstock.com
Gal Gadot bei der Premiere von "Wonder Woman" Foto: Tinseltown / Shutterstock.com

Noch gibt es kein grünes Licht für den Thriller "Ruin". Gal Gadot und Christian Bale könnten darin gemeinsam auf einen Rachefeldzug gehen.

Die wunderbare "Wonder Woman"-Darstellerin Gal Gadot (32) befindet sich derzeit mitten in den Verhandlungen, um eine Rolle im geplanten Rache-Thriller "Ruin" zu übernehmen. Das berichtet das Branchenblatt "The Hollywood Reporter". Derzeit sei noch nicht bekannt, welche Rolle Gadot genau übernehmen soll. Bei ihrem mittlerweile erlangten Schauspielstatus dürfte sie aber nicht nur für eine kleine Nebenrolle in Betracht gezogen werden.

Vom Hauptdarsteller sei derzeit noch abhängig, ob das Projekt überhaupt produziert werde. Christian Bale (43, "The Dark Knight") sei laut einer anonymen Quelle gerade im Gespräch, es habe aber noch keine Verhandlungen gegeben. Der Film, bei dem Justin Kurzel (43, "Assassin's Creed") Regie führen soll, soll die Geschichte eines ehemaligen Nazikommandanten erzählen, der kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs auf die Jagd nach seinem ehemaligen Team aus SS-Offizieren geht, um durch deren Tod seine Taten wieder gut zu machen.

Hier sehen Sie "Die Jones - Spione von nebenan" mit Gal Gadot

Lesen Sie jetzt