Queen-Besuch bei Merkel "I lived in East Germany"

Von kap 

Eine kleine Geschichtsstunde hat Queen Elizabeth II. auf dem Balkon des Kanzleramts von Bundeskanzlerin Angela Merkel erhalten - in teilweise etwas ungewöhnlichem Englisch. Hier gibt es das Video.

Stuttgart/Berlin - Die Queen in Deutschland. Nachdem Elizabeth II. am Mittwochmorgen gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Philip und den Gastgebern, dem Bundespräsidenten Joachim Gauck und dessen Partnerin Daniela Schadt, bei nicht gerade optimalen Wetterbedingungen eine Bootsfahrt auf der Spree unternommen hatte, wurde sie am Nachmittag von Bundeskanzlerin Angela Merkel durchs Kanzleramt geführt - und das bei deutlich besserem Wetter.

Lesen Sie hier: Die Queen dezent, Daniela Schadt knallig

Da ließ es sich die Kanzlerin auch nicht nehmen und bat das britische Staatsoberhaupt auf den Balkon des Kanzleramts. Dort überraschte Merkel die Queen mit einer Geschichtsstunde. "Dort hinten war die Berliner Mauer", erklärte die Bundeskanzlerin der Queen auf Merkel-Englisch und zeigte gen Ostberlin, "und ich lebte in Ostdeutschland." Queen Elizabeth hörte aufmerksam zu. Danach ging es wieder zurück ins Kanzleramt, wo Merkel sich nochmals herzlich bei der Queen für den Besuch in Deutschland bedankte.

Das ganze Video gibt es hier:

Unser Kollege war nah dabei: Angela Merkel trifft die #Queen – und führt sie ein wenig durchs Kanzleramt. Die Königin erfährt dabei auch etwas Persönliches von der Gastgeberin:

Posted by Bundesregierung on  Mittwoch, 24. Juni 2015

 

Lesen Sie jetzt