Mercedes Benz

Porsche Macan Turbo Wieder Luxusauto in Stuttgart gestohlen

Von bb 

In Stuttgart-Feuerbach ist am frühen Freitagmorgen ein Porsche Macan Turbo gestohlen worden. (Symbolfoto) Foto: dpa
In Stuttgart-Feuerbach ist am frühen Freitagmorgen ein Porsche Macan Turbo gestohlen worden. (Symbolfoto)Foto: dpa

Erst vor 14 Tagen waren zwei hochwertige Mercedes aus Stuttgart-Möhringen spurlos verschwunden, jetzt fehlt von einem Porsche Macan Turbo in Feuerbach jede Spur.

Stuttgart - Vor zwei Wochen hat die Polizei die letzten Diebstähle zweier Oberklasse-Karossen in Stuttgart gemeldet, nun ist wieder ein Auto im oberen Preissegment verschwunden. Diesmal hatten es die Diebe auf einen Porsche Macan Turbo in Stuttgart-Feuerbach abgesehen. Das Auto hat einen Zeitwert von zirka 70.000 Euro.

Wie die Polizei am Samstag berichtet, wurde der neuwertige Porsche am frühen Freitagmorgen gegen 1 Uhr aus dem Fleckenweinberg gestohlen. Das schwarze Auto mit dem amtlichen Kennzeichen S-TW 291 war - wie schon bei den letzten Diebstählen in Stuttgart-Möhringen - am Fahrbahnrand geparkt.

Die Diebe hatten sich auch nicht durch eine Überwachungskamera, die das geparkte Fahrzeug erfasste, abschrecken lassen. Die Kamera wurde einfach zur Seite gedreht und der Wagen gestohlen. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 um Hinweise.

In der Nacht vom 11. auf den 12. März waren Dieben ein grauer Mercedes ML 500 4Matic und ein weißer E63 AMG in die Hände gefallen. Doch die Serie beginnt bereits Ende Januar, als auf dem Stuttgarter Killesberg innerhalb von zwei Tagen ein Porsche Panamera und ein Mercedes AMG GLE 63 Coupé im Gesamtwert von fast 300.000 Euro gestohlen worden waren.

Die Polizei ist mit ihren Ermittlungen zum aktuellsten Fall noch am Anfang und kann zu möglichen Zusammenhängen zu diesem Zeitpunkt noch nichts sagen.

 

Lesen Sie jetzt