Pfullendorf 16-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Von red/dpa 

Der 16-Jährige starb noch am Unfallort. (Symbolbild) Foto: dpa
Der 16-Jährige starb noch am Unfallort. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein 16-Jähriger ist auf seinem Motorrad unterwegs und sieht zu spät, dass die Autos vor ihm bremsen. Er touchiert ein Fahrzeug und landet auf der Gegenfahrbahn.

Pfullendorf - Ein 16 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstag bei Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) tödlich verunglückt. Wie die Polizei berichtete, hatte der Jugendliche auf einer Landstraße vermutlich zu spät bemerkt, dass drei Autos vor ihm abbremsten. Er habe mit dem Lenker seines Leichtkraftrades das vor ihm fahrende Auto touchiert, dessen Fahrer noch versucht habe, ihm Platz zu machen. Er stürzte auf die Gegenspur und wurde dort vom Kleinbus eines 52-Jährigen erfasst. Der 16-Jährige starb noch am Unfallort.

Lesen Sie jetzt