Babys in Europas Königshäusern Gabriella, Jacques und Co. - süße royale Wonneproppen

the/hele, 07.01.2015 13:29 Uhr
Knapp vier Wochen nach ihrer Geburt haben Fürst Albert von Monaco und seine Frau Charlène ihre Zwillinge Gabriella und Jacques das erste Mal öffentlich präsentiert. Die Babys lagen friedlich in den Armen ihrer Eltern. Doch auch andere Königshäuser haben süße Wonneproppen - hier unsere Bildergalerie.

Stuttgart - Auf diesen Tag haben die Monegassen sehnlichst gewartet: In Monaco haben Fürst Albert und seine Frau Charlène ihre Zwillinge Gabriella und Jacques das erste Mal in der Öffentlichkeit präsentiert. Am Fenster des Palasts zeigte sich das Fürstenpaar am Mittwoch mit ihren Babys.

Auch andere Königshäuser haben putzige Wonneproppen: Allen voran natürlich George Alexander Louis, Prinz von Cambridge, aber auch die kleine Schwedenprinzessin Estelle, das Drei-Meisje-Haus der Niederländer oder die Patchworkfamilie von Mette-Marit und Haakon in Norwegen.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen den niedlichen Nachwuchs der Royals - klicken Sie sich durch!

 
 
Kommentare (3)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.
Susanne Ist schon länger als 1 Jahr her
Mensch, liebe Leute. Wenn ihr nur etwas zum Meckern habt! Wie frustriert muss man eigentlich sein, um ständig über alles und jeden nur seinen Unmut abzulassen.
Antworten
rapozuff Ist schon länger als 1 Jahr her
wer ist das denn? Ist diese Person fürDeutschland wichtig?
Antworten
rapozuff Ist schon länger als 1 Jahr her
das eigentlich beim Lesen einer deutschen Tageszeitung ?
Antworten