Kinder in Europas Königshäusern Jacques, Gabriella und Co. - royale Wonneproppen

the, 13.07.2015 12:42 Uhr
Zwei zuckersüße, wenn auch glatzköpfige Zwillinge hat das monegassische Königshaus vorzuweisen. Doch auch andere Königshäuser haben süße Wonneproppen - wie unsere Bildergalerie beweist.

Stuttgart - Sieben Monate sind Gabriella und Jacques inzwischen alt. Am Wochenende durfte das monegassische Volk die Zwillinge von Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco mal wieder bestaunen: Ihr Vater feierte die ersten zehn Jahre seiner Regentschaft und Gabriella und Jacques lugten auf den Armen ihrer Kindermädchen vom Balkon. Haare haben die beiden immer noch kaum welche, aber sonst sind die Mini-Monegassen ordentlich gewachsen.

Siehe auch: Prinzessinnen mit Kugelbauch

Auch andere Königshäuser haben putzigen Nachwuchs: Das britische Pärchen George und Charlotte, die kleine Schwedenprinzessin Estelle, das Drei-Meisje-Haus der Niederländer, Spaniens blonde Señoritas oder die Patchworkfamilie von Mette-Marit und Haakon in Norwegen.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen den niedlichen Nachwuchs der Royals - klicken Sie sich durch!

 
          15
 
Kommentare (3)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.
Susanne Ist schon länger als 1 Jahr her
Mensch, liebe Leute. Wenn ihr nur etwas zum Meckern habt! Wie frustriert muss man eigentlich sein, um ständig über alles und jeden nur seinen Unmut abzulassen.
Antworten
rapozuff Ist schon länger als 1 Jahr her
wer ist das denn? Ist diese Person fürDeutschland wichtig?
Antworten
rapozuff Ist schon länger als 1 Jahr her
das eigentlich beim Lesen einer deutschen Tageszeitung ?
Antworten