Liveblog vom Vogelzug Die gefährliche Reise der Störche

Von Jan Georg Plavec, Stefanie Zenke und Klaus Zintz 

Unser Senderstorch Libi ist ausweislich seiner Standortdaten am Montag in Spanien falsch abgebogen. Foto: dpa
Unser Senderstorch Libi ist ausweislich seiner Standortdaten am Montag in Spanien falsch abgebogen.Foto: dpa

Wir begleiten die drei Störche Ingo, Libi und Zozu in diesem Liveblog bei ihrer Rückreise nach Baden-Württemberg. Der Storch Ingo wurde in Illmensee mit einer Storchendame gesichtet - doch auf dem Ort lastet ein Fluch.

Lesen Sie jetzt