Weitere Kreise
 
 

Mia Gray und Co. Playmates waschen Autos in Köngen

SIR/Fotos: 7aktuell.de/Oskar Eyb, 22.07.2012 15:07 Uhr
Model Mia Gray hat mit anderen Playmates bei einer Jubiläumsfeier Autos gewaschen.

Köngen - Das wäre sicher ganz nach Playboy-Gründer Hugh Hefners Geschmack gewesen. Playmates wie Mia Gray aus Esslingen, die 23-jährige Juliane Raschke aus Potsdam sowie Anna-Maria Kagerer und Anna Scharl aus München haben anlässlich des Jubiläums eines Einkaufszentrums in Köngen Autos in der dortigen Waschanlage auf Hochglanz poliert. Bei einer Modenschau haben die Mädels mit den Traummaßen außerdem die neuesten Trends für den Strand präsentiert.

Die schönsten Fotos von der Veranstaltung gibt es bei uns zu sehen.

 
 
Kommentare (8)
  1. (Logout)
  2. Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail (Adressen werden nicht veröffentlicht) vorliegt.
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.
Sauklaue Ist schon länger als 1 Jahr her
Also ich finde das auch total schlimm und menschenverachtend...
Antworten
Jürgen D aus C Ist schon länger als 1 Jahr her
Können die auch sonst noch etwas außer Autowaschen?
Antworten
Degerlocher Ist schon länger als 1 Jahr her
Wenigstens sind die normal gebaut und nicht solche Hungerhaken beziehúngsweise Kleiderständer wie man Sie bei Heidi Klum sieht.
Antworten
Heiner Ist schon länger als 1 Jahr her
Also ich finde es ja Männerverachtend, solch wunderbare Sommerausfahrtsverzierungen als Frauenverachtend zu bezeichnen.
Antworten
Kurt Ist schon länger als 1 Jahr her
Die Frauen so dar zu stellen, als wäre es die Schuld der Männer. Die reiben sich doch so ein, ist doch klar das man da gerne hin schaut?! Warum auch nicht, vllt machen Sie damit gutes Geld? Finde dieses heuchlerische geheule von wegen 'Die Armen Frauen' einfach nur peinlich
Antworten