Leserfotos aus Stuttgart Strommasten im Sonnenuntergang: Andere Seiten einer Stadt

Isabelle Butschek, 15.01.2013 05:53 Uhr

Stuttgart - Zwischen Wald und Reben, ausgestattet mit wundervollen Parks und dem ein oder anderen architektonischen Schatzkästchen hat Stuttgart wirklich viele idyllische Ecken aufzuweisen.

Aber wie jeder Ballungsraum haben Stuttgart und seine Region auch die Seiten zu bieten, die man sich lieber nicht genau anschaut: Müllverbrennungsanlagen, Kraftwerke, riesige Firmen, Baustellen, Strommasten und -leitungen, die die Landschaft zerschneiden.

Unsere Leserfotografen haben jedoch immer wieder gezeigt, dass sich auch vermeintliche Schattenseiten ins rechte Licht rücken lassen.

Sie haben ihre Kamera zur Hand genommen und draufgehalten, wenn Sonne oder Mond, Wind und Wetter im Zusammenspiel mit Leitungen oder Kränen ein ganz besonderes Motiv abgeben.

Blättern Sie sich durch unsere Bildergalerie und lassen Sie sich von Strommasten im Sonnenuntergang bezaubern.

 
 
Lokale Favoriten - stuttgarter-nachrichten.de
Kommentare (0)
  • Kommentar schreiben
  1. (Logout)
  2. Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail (Adressen werden nicht veröffentlicht) vorliegt.
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.