Promifrisuren Mach's halblang: Haarige Fotos der Stars

the, 06.05.2014 15:51 Uhr

Maggie Gyllenhaal kannte man bisher nur brünett. Jetzt trägt die Schauspielerin blonden Pixie. Weitere Haarexperimente der Promis sehen Sie in unserer Bildergalerie!

Stuttgart - Wenn Frauen Frust schieben, legen Sie sich unters Messer oder hantieren mit Colorationen: Dieses weit verbreitete Vorurteil gehört schon längst in die Mottenkiste. Promis schneiden alte Zöpfe nur aus einem Grund ab: Weil's gut aussieht!

Jüngstes Beispiel: Maggie Gyllenhaal. Die US-Schauspielerin hat zum Farbtopf gegriffen und trägt jetzt blonden Pixie. Und der Naturbrünetten steht der helle Schopf richtig gut, wie sie beim Met-Ball in New York zeigte.

Welche Promidamen ihre Haare noch unters Messer legten? Erfahren Sie es in unserer Bildergalerie!

 
 
Kommentare (1)
  • Kommentare anzeigen
  • Kommentar schreiben
Anzeigen
JAN
17
Anonymer Benutzer, 21:47 Uhr

Je oller desto doller

Weniger wäre auch bei Sandra mehr. Warum müssen sich Frauen immer nur verschlimmbessern !?

  1. (Logout)
  2. Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail (Adressen werden nicht veröffentlicht) vorliegt.
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.