Gastro-News für Stuttgart und Region Sucuk-Festival auf dem Berger Festplatz

Von loj/ma/mri 

Sucuk mit Spiegeleiern gebraten ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die Knoblauchwurst als Zutat zu verwenden. Foto: Facebook/Keep it Sucuk Festival
Sucuk mit Spiegeleiern gebraten ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die Knoblauchwurst als Zutat zu verwenden. Foto: Facebook/Keep it Sucuk Festival

Stuttgarts erstes Sucuk-Festival, ein neues Café am Charlottenplatz und eine Street Food Tour in Schwäbisch-Gmünd – diese und weitere Meldungen in unseren Gastro-News für Stuttgart und die Region.

Stuttgart-Ost - Nicht nur unter Türken hat Sucuk, die pikant gewürzte, dunkelrote Knoblauchwurst zwischenzeitlich Kultcharakter. Am kommenden Wochenende ist der Sucuk gleich ein ganzes Festival gewidmet. Von Freitag, 7. Juli, bis Sonntag, 9. Juli, heißt es auf dem Berger Festplatz nahe der SSB-Haltestelle Mineralbäder „Keep it Sucuk“.

Los geht es am Freitag um 15 Uhr, Schluss ist am Sonntag um 22 Uhr. Für das Wochenende haben die Veranstalter laut Ankündigung auf Facebook 14 Live-Bands und zehn Essensstände organisiert. Es soll eine Cocktailbar, ein Chill-Lounge, eine Kinderhüpfburg und am Sonntag von 10 bis 15 Uhr einen Kindersachenbasar geben.

Vor allem aber können die Besucher Sucuk in allen Variationen probieren: als Döner, Pizza, Burger oder auch auf dem Omelett. Weitere Infos auf www.facebook.com.

Lesen Sie jetzt