Fußball, 3. Liga Stuttgarter Kickers holen Nicolai Groß aus Heidenheim

Von dpa 

Neuzugang unterm Fernsehturm: Angreifer Nicolai Groß wechselt innerhalb der 3. Liga vom 1. FC Heidenheim zu den Stuttgarter Kickers. Foto: Pressefoto Baumann
Neuzugang unterm Fernsehturm: Angreifer Nicolai Groß wechselt innerhalb der 3. Liga vom 1. FC Heidenheim zu den Stuttgarter Kickers.Foto: Pressefoto Baumann

Neuzugang unterm Fernsehturm: Der 22-jährige Angreifer Nicolai Groß wechselt innerhalb der 3. Liga vom 1. FC Heidenheim zu den Stuttgarter Kickers.

Heidenheim/Stuttgart - Der 1. FC Heidenheim verleiht seinen Stürmer Nicolai Groß mit sofortiger Wirkung bis zum Saisonende an den Konkurrenten Stuttgarter Kickers. Dies teilte der ambitionierte Fußball-Drittligist am Donnerstag mit.

Der 22-Jährige war erst im Sommer von der TSG 1899 Hoffenheim II nach Heidenheim gewechselt. In der laufenden Saison gelang ihm aber nur ein Treffer. Seit Ende September plagte den Angreifer eine Schambeinentzündung. Nun soll Groß bei den Kickers Spielpraxis erhalten.

 

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 4.78
Bundesliga-Transfers Die jungen Messis

Von 27. August 2016 - 7:00 Uhr

Knapp 500 Millionen Euro hat die Bundesliga für neue Spieler ausgegeben. Während es die Superstars wie Pogba oder Ibrahimovic weiter nach England zieht, setzen die deutschen Clubs immer stärker auf den Nachwuchs – und zahlen horrende Ablösesummen.