Förderung für Elektroautos Die Kaufprämie soll schnell fließen

Von Roland Pichler 

Die Regierung erwartet, dass die Kaufprämie zu mindestens 300 000 Neubestellungen von Elektroautos führt. Foto: dpa
Die Regierung erwartet, dass die Kaufprämie zu mindestens 300 000 Neubestellungen von Elektroautos führt. Foto: dpa

Das Kabinett hat die Förderung für E-Autos beschlossen. Den Bonus gibt es für Neuwagenkäufe nach dem 18. Mai. Noch nimmt die zuständige Behörde aber keine Anträge entgegen.

Berlin - Das Bundeskabinett hat die staatliche Kaufprämie für Elektroautos beschlossen. Außerdem will die Regierung das Netz an Ladestationen ausbauen, damit E-Autos flächendeckend mit Strom betankt werden können. Fahrer von Elektrofahrzeugen sollen zudem länger von der Kraftfahrzeugsteuer befreit werden. Das sind die zentralen Elemente des Maßnahmenpakets, mit der Elektrofahrzeuge attraktiver gemacht werden sollen. Die Bundesregierung erwartet sich durch die staatlichen Anreize, dass in den nächsten Jahren mindestens 300 000 E-Fahrzeuge verkauft werden. Die Einzelheiten der Förderung im Überblick.

Lesen Sie jetzt