Filderstadt 100.000 Euro Schaden bei Tiefgaragen-Brand

Von dpa/lsw 

Ein Brand in einer Tiefgarage in Filderstadt hat am Montagabend einen Schaden von 100.000 Euro verursacht. 39 Bewohner des darüberliegenden vierstöckigen Hauses wurden in Sicherheit gebracht. (Archivbild) Foto: dpa
Ein Brand in einer Tiefgarage in Filderstadt hat am Montagabend einen Schaden von 100.000 Euro verursacht. 39 Bewohner des darüberliegenden vierstöckigen Hauses wurden in Sicherheit gebracht. (Archivbild)Foto: dpa

Ein Brand in einer Tiefgarage in Filderstadt hat am Montagabend einen Schaden von 100.000 Euro verursacht. Die Ermittler gehen von vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus.

Filderstadt - Ein Brand in einer Tiefgarage in Filderstadt (Kreis Esslingen) hat am Montagabend einen Schaden von rund 100 000 Euro verursacht. 39 Bewohner der beiden darüberliegenden vierstöckigen Häuser wurden in Sicherheit gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Auf einem Stellplatz war Hausrat in Flammen aufgegangen. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus.

Die meisten Bewohner konnten noch am späten Abend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. 16 Menschen verbrachten die Nacht allerdings im Hotel, weil das Feuer ihre Strom- und Abwasserleitungen beschädigt hatte. Ein Auto nahm durch die Hitze Schaden. Ob weitere Fahrzeuge betroffen waren, lasse sich wegen des vielen Rußes noch nicht sagen, machte eine Polizeisprecherin deutlich. Laut Feuerwehr platzten auch Stücke vom Beton der Tiefgarage ab. Einsturzgefahr habe aber zu keiner Zeit bestanden.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 4.33

Lesen Sie jetzt