Stuttgart-Obertürkheim Bewaffneter Räuber erbeutet Bargeld

Von Ralf Recklies 

Auch der Polizeihubschrauber kam am Mittwochabend bei der Fahndung nach dem Tankstellen-Räuber zum Einsatz Foto: 7aktuell.de/Oskar Eyb
Auch der Polizeihubschrauber kam am Mittwochabend bei der Fahndung nach dem Tankstellen-Räuber zum Einsatz Foto: 7aktuell.de/Oskar Eyb

Bei einem Raubüberfall auf die Shell-Tankstelle an der Augsburger Straße in Stuttgart-Obertürkheim hat der Täter am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet.

Stuttgart - Einen Bargeldbetrag in bislang noch unbekannter Höhe hat ein bewaffneter Räuber am Mittwochabend bei einem Raubüberfall auf die Shell-Tankstelle an der Augsburger Straße in Stuttgart-Obertürkheim erbeutet.

Täter war mit Pistole bewaffnet

Der Räuber, der nach Auskunft der Polizei mit einer Pistole bewaffnet war, betrat die Tankstelle gegen 20.40 Uhr und ließ sich laut der Polizei das in der Kasse vorhandene Bargeld aushändigen. Anschließend flüchtete der Täter.

Die sofort von der Polizei mit einem Großaufgebot von Beamten eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, verlief zunächst ohne Erfolg. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Lesen Sie jetzt