Seite 7Ernährung Milch ist ein Naturprodukt:

Von Sandra Markert 

Milch ist ein Naturprodukt: Auch wenn die Kuh in der Werbung immer noch auf der Alm von Hand gemolken wird: Von Natur pur kann bei Milch heute keine Rede mehr sein. Kaum ein Verbraucher weiß mehr, wie natürliche Milch schmeckt, die Produkte im Supermarkt wurden von der Industrie behandelt: homogenisiert und pasteurisiert. Das Erhitzen tötet enthaltene Bakterien wie auch viele Vitamine ab und verlängert die Haltbarkeit. Außerdem ist Milch mit Pestiziden, Hormonen und Antibiotika belastet. Anders können Hochleistungskühe gar nicht ständig trächtig sein und so die Milchmenge bringen, die von ihnen verlangt wird. 1850 gaben Kühe noch etwa 1000 Liter Milch pro Jahr, heute sind es 6800 Liter und mehr.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.31