Ehrung in Stuttgart-Stammheim Sechs langjährig Engagierte erhalten die Ehrenmünze der Stadt

Von cl 

Für ihr Foto: Linsenmann
Für ihr Foto: Linsenmann

Geheimhaltung vor dem diesjährigen Neujahrsempfang. Bezirksvorsteherin Susanne Korge hatte sechs engagierte Stammheimer ausgewählt, die für ihren langjährigen Einsatz ausgezeichnet werden sollten, doch sie durften im Vorfeld nichts davon erfahren. Um so größer war die Überraschung.

Stammheim - Geheimhaltung war oberstes Gebot. Keiner der Geehrten hatte vor dem Empfang in der Schlossscheuer auch nur den Hauch einer Ahnung, dass er die Ehrenmünze der Stadt verliehen bekommen würde. Umso größer war die Freude. Die Verdienste eines jeden an dieser Stelle ausführlich zu beschreiben, würde den Rahmen sprengen, daher nur ein Überblick in Auszügen: Rainer Haerle war unter anderem aktiv im Förderverein der Schule und des Jugendhauses, aktuell leitet er seit sechs Jahren den Country- und Western-Club. Bianka Durst ist seit zwölf Jahren im Bezirksbeirat aktiv, ist seit 17 Jahren im Vorstand der Narren-Oberliga Kornwestheim und viele Jahre in Elterbeiräten sowie im Förderverein des Generationenhausesn und im Motorsportclub.

Bezirksvorsteherin: „I will se älle net missa!“

Schon seit Jahren engagiert sich Christa Hainzl in der Katholischen Kirchengemeinde, im Heimparlament, bei den Senioren und als Einsatzleiterin der Nachbarschaftshilfe. Ebenfalls unermüdlich ist Inge Tantner, die im Heimparlament, im Kirchenchor, im Seniorenforum, bei der Tanzgruppe und den Montagsveranstaltungen der Begegnungsstätte mitwirkt. Lina Metzger, ehemalige Mesnerin, ist seit dem Jahr 2000 im Bezirksbeirat, war mehr als 25 Jahre im Vorstand des Bürgervereins und seit der Gründung im Ökumeneausschuss der Kirche. Rudolf Hainzl war viele Jahre im Vorstand des Kirchenchores und Delegierter des Stadtseniorenrates. Bezirksvorsteherin Susanne Korge brachte es in ihrer Laudatio auf Schwäbisch auf den Punkt: „I will se älle net missa!“

Redaktion Stammheim

Ansprechpartner
Chris Lederer
stammheim@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt