DTB-Pokal Topstars zu Gast in der Porsche-Arena

Von Elke Rutschmann 

Im Einsatz beim DTB-Pokal: Kim Bui. Foto: Getty Images Europe
Im Einsatz beim DTB-Pokal: Kim Bui.Foto: Getty Images Europe

Beim DTB-Pokal in Stuttgart starten hochkarätige Turner aus der ganzen Welt. Wer noch Tickets haben will, sollte sich beeilen. 

Wolfgang Drexler, Präsident des Schwäbischen Turnerbundes (STB), brachte es auf den Punkt: „So gut besetzt waren wir beim DTB-Pokal noch nie, und das haben wir vor allem den Kontakten von Waleri Belenki zu verdanken.“ Der Turnierdirektor nahm das Lob gerne auf: „Das ist fast wie bei Olympischen Spielen, sieben der acht besten Mannschaften der WM sind beim Teamchallenge am Start“, sagte Belenki.

Bei den Männern treten unter anderem die Teams aus China, Japan, Deutschland und Brasilien an. Beim Mehrkampf der Männer dürfen sich die Zuschauer auf Yusuke Tanaka, Vizeweltmeister und Silbermedaillengewinner mit dem Team in London aus Japan freuen, der erstmals beim DTB-Pokal starten wird. Auch die starken Russen Nikolai Kuksenkow und David Belyavskiy sowie Publikumsliebling Fabian Hambüchen (Wetzlar) sind am Start. Aliya Mustafina (Russland) und Larisa Lordache (Rumänien) zählen zu den Stars bei den Frauen.

Die Veranstaltung ist am Freitagvormittag dank des Schulaktionstages mit 5000 verkauften Tickets schon so gut wie ausverkauft. „Wer noch Karten für die anderen Tage will, sollte sich beeilen“, sagte Jörg Hoppenkamps, Geschäftsführer STB-Marketing. Er rechnet damit, dass insgesamt 18 000 Fans in die Stuttgarter Porsche-Arena strömen werden. Tickets gibt es hier.

Der Zeitplan: Freitag, 28. November: 9.30 Uhr: Hallenöffnung 10.30 Uhr: Team Qualifikation Männer 15.30 Uhr: Team Qualifikation Frauen Samstag, 29. November: 11.30 Uhr: Hallenöffnung 12.30 Uhr: Weltcup Mehrkampf Frauen 15.30 Uhr: Team Finale Männer Sonntag, 30. November: 11.30 Uhr: Hallenöffnung 12.30 Uhr: Weltcup Mehrkampf Männer 16.30 Uhr: Team Finale Frauen (eru)

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 0.0
Handball-WM 2017 Machbare Gegner für Sigurdssons Team

Von red/dpa 23. Juni 2016 - 16:10 Uhr

Die Auslosung für die Handball-WM 2017 in Frankreich hat für das deutsche Team lösbare Gegner ermittelt. In der Vorrundengruppe C trifft der Europameister auf Kroatien, Weißrussland, Ungarn, Chile und Saudi-Arabien.