Dritte Liga Partie des VfB Stuttgart II gegen Offenbach fällt aus

Von dpa 

Das Nachholspiel zwischen dem VfB Stuttgart II und den Offenbacher Kickers an diesem Dienstag wurde abgesagt, weil das Spielfeld im Gazi-Stadion durch die winterlichen Temperaturen der letzten Tage unbespielbar ist. (Archivbild) Foto: www.7aktuell.de/Oskar Eyb
Das Nachholspiel zwischen dem VfB Stuttgart II und den Offenbacher Kickers an diesem Dienstag wurde abgesagt, weil das Spielfeld im Gazi-Stadion durch die winterlichen Temperaturen der letzten Tage unbespielbar ist. (Archivbild)Foto: www.7aktuell.de/Oskar Eyb

Das Nachholspiel zwischen dem VfB Stuttgart II und den Offenbacher Kickers an diesem Dienstag wurde abgesagt, weil das Spielfeld im Gazi-Stadion durch die winterlichen Temperaturen der letzten Tage unbespielbar ist.

Stuttgart/Offenbach - Das Nachholspiel in der 3. Fußball-Liga zwischen dem VfB Stuttgart II und den Offenbacher Kickers an diesem Dienstag ist abgesagt worden. Wie der OFC mitteilte, ist das Spielfeld im Gazi-Stadion durch die winterlichen Temperaturen der letzten Tage unbespielbar.

Diese Entscheidung habe eine Platzkommission nach einer Besichtigung am Montag getroffen. Die Begegnung soll nun am 5. Februar (18.30 Uhr) stattfinden.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 0.0
VfB Stuttgart Ist Dutt die Lösung oder ein Teil der Krise?

Von 30. April 2016 - 8:01 Uhr

Scouting, Abmahnung, Mallorca: Beim VfB Stuttgart ist einiges los. Robin Dutt hat im Verein vieles angeschoben, doch vor dem Schlüsselspiel in Bremen am Montagabend wächst die Kritik an dem Stuttgarter Sportchef.