Bad Cannstatt Fahrschulauto kurzzeitig verschwunden

Von red 

Das Auto einer Fahrschule mit dem Kennzeichen S-VP 5800 wurde gestohlen. Foto: dpa
Das Auto einer Fahrschule mit dem Kennzeichen S-VP 5800 wurde gestohlen.Foto: dpa

Auf den ersten Blick schien es, als ob Unbekannte am Samstagnachmittag einen VW Golf einer Fahrschule gestohlen hätten. Die Geschichte nahm dann allerdings eine erfreuliche Wendung.

Bad Cannstatt - Unbekannte haben am Samstagnachmittag in der Seelbergstraße (S-Bad Cannstatt) offenbar den VW Golf einer Fahrschule gestohlen. Ein Lehrer der Fahrschule parkte den grauen Golf 7 mit dem amtlichen Kennzeichen S-VP 5800 gegen 13.30 Uhr in einer Hofeinfahrt, teilte die Polizei am Montag mit. Gegen 16.50 Uhr bemerkte eine Angestellte den Diebstahl. Nachdem sie die Umgebung nach dem Auto abgesucht hatte, erstattete sie Anzeige bei der Polizei.

Am Montagnachmittag ist das Auto übrigens wieder aufgetaucht. Wie sie herrausstellte, hat ein Fahrlehrer das Auto mit nach Hause genommen, ohne jemandem Bescheid zu sagen.

Redaktion Bad Cannstatt

Ansprechpartner
Annina Baur und Torsten Ströbele
cannstatt@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt