Deutschlands schönste Hallenbäder Diese Bäder aus Baden-Württemberg gehören dazu

Von red/jr 

Zwei der schönsten Hallenbäder Deutschlands liegen in Baden-Württemberg. Eines davon ist nur wenige Minuten von Stuttgart entfernt.

Stuttgart - Herbstzeit ist Entspannungszeit. An wenigen Orten lässt sich so gut abschalten wie in einem schönen Hallenbad. Das Wellnessportal „Spaness“, welches regelmäßig Tipps rund um das Thema Wellness und Entspannung veröffentlicht, hat eine Liste mit Deutschlands schönsten Schwimmbädern veröffentlicht. Auch zwei Bäder aus Baden-Württemberg haben es in die Liste des Onlineportals geschafft.

Einer der Sieger ist das Herschelbad in Mannheim. Am 11. September hat das Bad seine Pforten für die Besucher wieder geöffnet. Fertiggestellt wurde das Schwimmbad 1916, weshalb es durch den imposanten Jugendstilbau geprägt ist. Auf der Website der Stadt Mannheim werden die verschiedenen Schwimmbecken und die beeindruckenden Bauarten beschrieben.

Aromasauna mit Orangen-, Kirsch- oder Eukalyptusduft

Zusätzlich zu den Schwimmbecken bietet das Bad seinen Besuchern auch einen Saunabereich und ein römisch-irisches Dampfbad. Im Saunabereich gibt es verschiedene Aufgüsse wie Orange, Kirsche oder Eukalyptus. Des Weiteren wird eine spezielle Farblichtherapie angeboten.Besucher können im Herschelbad entweder unter dem Kuppeldach entspannt ihre Bahnen ziehen oder ein komplettes Verwöhnprogramm inklusive Sauna und Dampfbad erleben. Preislich sind beide Bereiche von einander getrennt. Eine Einzelkarte für das Hallenbad kostet für Erwachsene 3,70 Euro, für Schüler und Studenten gibt es einen ermäßigten Eintrittspreis.

Zweiter Sieger ist das Merkel’sche Schwimmbad

Das zweite „Siegerbad“ liegt näher am Kessel. Vom Stuttgarter Hauptbahnhof braucht man nur knappe 15 Minuten mit den Öffentlichen zum Merkel’schen Schwimmbad in Esslingen. Auch dieses Bad ist geprägt vom Jugendstilbau. Von einer Galerie aus kann man das Treiben, im darunterliegenden Jugendstilbecken, bequem beobachten. Aber auch Wasserratten, die gerne die komplette Zeit im kühlen Nass verbringen möchten, haben vom Becken eine tolle Aussicht auf den, mit Säulen und Palmen geschmückten, Raum.

Geboten werden dem Besucher mehrere Thermal- und Dampfbäder, ein großer Saunabereich, sowie eine Wellness-Oase mit diversen Angeboten. Im Saunabereich kann der Gast zwischen verschiedenen Saunaräumen wählen. Angeboten wird zum Beispiel eine Aroma-Sauna mit angenehmen Düften und eine Mental-Sauna bei der Vogelgezwitscher und Lichtspiele zur Entspannung verhelfen sollen.

Auch ein Programm für Sportler ist geboten

Für alle aktiven Hallenbadfans bietet das Merkel’sche Schwimmbad neben dem vielseitigen Entspannungsprogramm auch sportliche Alternativen. Das Sportbad bietet Erwachsenen und Kindern sechs Schwimmbahnen und eine Sprunganlage. Zudem gibt es Schwimmkurse, Aquajogging, Aquapower und mehr. Drei Euro kostet der Eintritt für Erwachsene im Sportbad. Angeboten werden aber auch Familienkarten sowie ein ermäßigter Preis für Schüler und Studenten. Für drei Stunden im Sauna- und Wellnessbereich zahlt man 13,50 Euro.

Für alle Hallenbadfans, die auch gerne mal einen längeren Weg für ein tolles Schwimmerlebnis auf sich nehmen, haben wir den Rest der Liste mit deutschlandweiten Bädern zusammengestellt. Klicken Sie sich dafür durch unsere Bildergalerie!

Lesen Sie jetzt