Deutschland Pkw-Maut bringt wegen abgasarmer Autos weniger als gedacht

Von dpa 

Berlin - Die Einnahmen aus der geplanten Pkw-Maut könnten nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" niedriger ausfallen als geplant. Einer Studie des Forums ökologisch-soziale Marktwirtschaft im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion zufolge kommen derzeit immer mehr abgasarme Autos auf den Markt. Die Nettoeinnahmen der Maut liegen dem Papier zufolge jährlich um bis zu 21 Millionen Euro niedriger als angenommen. Sie könnten damit sogar unter jene 500 Millionen Euro fallen, die bislang als Mindesterlös galten. Dobrindts Ministerium habe der Studie widersprochen.

Berlin - Die Einnahmen aus der geplanten Pkw-Maut könnten nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" niedriger ausfallen als geplant. Einer Studie des Forums ökologisch-soziale Marktwirtschaft im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion zufolge kommen derzeit immer mehr abgasarme Autos auf den Markt. Die Nettoeinnahmen der Maut liegen dem Papier zufolge jährlich um bis zu 21 Millionen Euro niedriger als angenommen. Sie könnten damit sogar unter jene 500 Millionen Euro fallen, die bislang als Mindesterlös galten. Dobrindts Ministerium habe der Studie widersprochen.

Lesen Sie jetzt