Den Fans gefällt's (nicht) Heidi Klum nahezu nackt auf Instagram

Von (hom/spot) 

Model Heidi Klum postet ein Nackt-Selfie aus der Garderobe und spaltet damit ihre Fangemeinschaft.

Oh, là, là! Heidi Klum (44) gibt auf Instagram intime Einblicke in ihren beruflichen Alltag. Und der scheint äußerst freizügig zu sein. Auf einem Foto, zu dem sie schreibt "Ein anderer Tag im Büro", präsentiert sich La Klum nahezu nackt. Ihre Brüste werden nur durch ihr Handy verdeckt, untenrum trägt sie lediglich eine Netzstrumpfhose und einen Tanga. Das Spiegel-Selfie scheint sie aus der Garderobe von "America's Got Talent" gemacht zu haben. In der US-Casting-Show steht Heidi aktuell als Jurorin vor der Kamera.

Sie wollen mehr über Heidi Klum wissen? Dann bestellen Sie hier die Biografie des deutschen Topmodels

Heidis Follower reagieren gespalten auf die nackten Tatsachen. "Hübsch und heiß wie immer!" oder "Perfekter Body" lautet es auf der einen Seite. Doch viele kritisieren die Model-Mama auch: "Abgemagerter geht's ja nicht mehr" schreibt ein User. "Schöne Frau aber der Magerwahn hat dich leider voll im Griff!" urteilt ein anderer. Ein Fan bedient sich gar Heidis berühmter "Topmodel"-Worte: "Dafür gibt es für dich leider kein Foto!!!" Klum solle vielmehr ein Vorbild für ihre "Kinder und andere Mädels sein", heißt es weiter. Deshalb sei es "schade und traurig, wenn man dann auch noch so ein dürres Foto posten muss..."

 

Lesen Sie jetzt