Christian Gentner vom VfB Stuttgart „Nicht jeder kann sofort Bundesliga spielen“

Von red/ala 

Mit 31 Jahren gehört Kapitän Christian Gentner beim VfB Stuttgart zu den alten Eisen. Foto: Pressefoto Baumann
Mit 31 Jahren gehört Kapitän Christian Gentner beim VfB Stuttgart zu den alten Eisen. Foto: Pressefoto Baumann

Eine Stammplatzgarantie hat beim VfB Stuttgart keiner, auch Kapitän Christian Gentner nicht. Mit der Transferpolitik des Vereins kann er leben, auch wenn er die Gefahren sieht.

Stuttgart - Christian Gentner ist nicht nur Kapitän des VfB Stuttgart, sondern auch eine feste Größe in der Mannschaft. Aber auch für ihn werden nach dem Aufstieg in die Bundesliga die Karten neu gemischt.

Eine Stammplatzgarantie gibt es bei Cheftrainer Hannes Wolf nicht – auch nicht für den 31-jährigen Kapitän. „Ich bin noch nie in eine Vorbereitung gestartet mit dem Gefühl: Ich bin konkurrenzlos. Aber natürlich möchte ich einen Platz in der ersten Elf haben. Davon gehe ich im Moment auch aus, so wie meine Leistungen sind, wie meine Fitness-Werte sind. Ich bin überzeugt, dass ich gut genug für die erste Elf bin und ein wichtiger Teil der Mannschaft sein werde – und das auf dem Platz“, sagte Genter in einem Interview mit der Bild-Zeitung.

Den großen VfB-Transferticker finden Sie hier!

Mit Orel Mangala (19), Chadrac Akolo (22) und Anastasios Donis (20) hat der VfB Stuttgart bislang hauptsächlich junge und entwicklungsfähige Spieler verpflichtet, nur beim 28-jährigen Torhüter Ron-Robert Zieler haben die Verantwortlichen auf Erfahrung gesetzt. Gentner hält die Transferpolitik des VfB durchaus für nachvollziehbar, sieht aber auch die Gefahren: „Man muss abwarten, wie schnell die Jungs Fuß fassen. Die Bundesliga ist vom Tempo her noch mal etwas komplett anderes. Wenn die jungen Spieler bereit sind zu lernen, ist der Weg machbar. Man muss aber auch bedenken, dass der Druck schnell steigen kann. Wir werden nicht nur Siege einfahren, es wird Gegenwind kommen. Dann müssen wir diesen Druck aushalten können.“

Eine Prognose für die kommende Bundesligasaison möchte der Kapitän noch nicht abgeben. „Ich bin überzeugt: Alle bei uns im Kader können irgendwann Bundesliga spielen. Aber nicht jeder sofort. Man muss abwarten, wie schnell sich die Spieler entwickeln“, so Christian Genter.

Sehen Sie hier die Zusammenfassung des VfB-Trainingslagers im Video:

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle

Lesen Sie jetzt