Chicago Auto Show Auf die Größe kommt es an

Von noa 

Dicke SUVs und mächtige Pick-up-Trucks – die Autobauer setzen auf der diesjährigen Chicago Auto Show auf große Fahrzeuge. Wir haben die Bilder der Neuheiten.

Chicago - Sprit ist im Moment so billig wie schon lange nicht mehr – und das spiegelt sich auch in den Neuheiten wider, die auf der Chicago Auto Show 2016 (13. bis 21. Februar) vorgestellt werden: Wie unsere Bildergalerie zeigt, sind auf der diesjährigen US-Automesse neben Sportwagen und Luxus-Limousinen vor allem auch dicke SUVs und mächtige Pick-ups im Trend.

Die Chicago Auto Show gilt als größte Messe der USA – und zieht jedes Jahr eine Vielzahl von begeisterten Autofans aus aller Welt an. Traditionell hält das Event im Februar im McCormick Place Einzug. Die Automodelle, die in diesem Jahr vorgestellt werden, sollen 2016 oder 2017 in Serienproduktion gehen.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 0.0
Zur Entscheidung der Mindestlohn-Kommission Riexinger nennt Mindestlohn-Verfahren einen „Skandal“

Von 27. Juni 2016 - 13:44 Uhr

Am Dienstagvormittag berät die Mindestlohn-Kommission abschließend über die erstmalige Anhebung der Lohnuntergrenze zum 1. Januar 2017. Der Chef der Linkspartei, Bernd Riexinger, kritisiert das Verfahren massiv.