Böblingen Polizeiauto bespuckt und angepinkelt

Von red/rmu 

Die jungen Männer beschädigten ein Polizeiauto. Foto: Symbolbild/dpa
Die jungen Männer beschädigten ein Polizeiauto. Foto: Symbolbild/dpa

Zwei junge Männer haben sich am Samstagabend an einem am Langen See in Böblingen geparkten Polizeiauto vergriffen.

Böblingen - Zwei junge Männer haben am Samstagabend ein an der Treppe des Langen Sees in Böblingen geparktes Polizeiauto angespuckt, dagegen gepinkelt und den Mercedesstern umgeknickt.

Die Polizisten, die gegen 23.25 Uhr zu Fuß unterwegs waren, entdeckten die beiden 17 und 19 Jahre alten Verdächtigen aus einiger Entfernung, verfolgten sie und stellten sie nach einer kurzen Verfolgungsjagd. Der Sachschaden durch den umgeknickten Stern steht noch nicht fest.

Lesen Sie jetzt