Blaulicht aus Stuttgart 4. Dezember: Exhibitionisten schreckt Kälte nicht

Von SIR 

Von Kälte und Dunkelheit hat sich ein unbekannter Exhibitionist am Dienstagmorgen in einer Parkanlage in Stuttgart-Bad Cannstatt nicht abschrecken lassen: Er onanierte vor einer 59 Jahre alten Frau (Symbolbild). Foto: welcomia/Shutterstock
Von Kälte und Dunkelheit hat sich ein unbekannter Exhibitionist am Dienstagmorgen in einer Parkanlage in Stuttgart-Bad Cannstatt nicht abschrecken lassen: Er onanierte vor einer 59 Jahre alten Frau (Symbolbild).Foto: welcomia/Shutterstock

Dunkelheit und Minusgrade halten einen unbekannten Exhibitionisten in Bad Cannstatt nicht davon ab, eine 59 Jahre alte Frau zu belästigen. Weitere Polizeimeldungen aus Stuttgart.

Stuttgart-Bad Cannstatt: Von den winterlichen Temperaturen hat sich ein bislang unbekannter Exhibitionist am frühen Dienstmorgen in Bad Cannstatt offenbar nicht abhalten lassen: Der Mann onanierte gegen 5.40 Uhr in der Parkanlage an der Martin-Luther-Straße vor einer 59-jährigen Frau.

Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau einfach weitergehen, doch der Unbekannte ließ nicht locker und stellte sich ihr erneut mit heruntergelassener Hose entgegen. Erst als die 59-Jährige mit der Polizei drohte, flüchtete der Mann. Er war etwa 1,85 Meter groß, trug dunkle Kleidung und eine graue Kapuze.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5461 an die Polizei zu wenden.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.0
Protest gegen Africom Mit der Stimme gegen Drohnen

Von 30. August 2016 - 12:30 Uhr

80 Aktivisten haben vor den Kelley Barracks gegen die Drohneneinsätze von AFRICOM protestiert. Auch die Möhringerin Martina Holz-Stickl hat mitgesungen. Und wir waren mit der Kamera und dem Aufnahmegerät dabei.