Mercedes Benz

Seite 3Blaulicht aus Stuttgart S-Mitte: Mutmaßlicher Ladendieb schlägt auf Detektiv ein und flüchtet

Von red 

Stuttgart-Mitte: Lederjacke geklaut und Detektiv geschlagen: Beamte haben am Montagnachmittag in der Stuttgarter Innenstadt einen 25-jährigen mutmaßlichen rabiaten Ladendieb festgenommen.

Wie die Polizei berichtet, beobachtete ein Detektiv gegen 16.30 Uhr in einem Kaufhaus in der Königstraße den 25-Jährigen, wie er an einer Lederjacke die Diebstahlsicherung entfernt, die Lederjacke angezogen und das Kaufhaus ohne zu bezahlen dann verlassen haben soll.

Daraufhin alarmierte der Detektiv einen Kollegen, der den 25-Jährigen auf dessen Verhalten schließlich ansprach. Dem 42-jährigen Detektiv gelang es zunächst, den Mann festzuhalten. Der mutmaßliche Dieb aber begann, auf den 42-Jährigen einzuschlagen, schlüpfte aus der Jacke und rannte davon.

Der Detektiv nahm die Verfolgung auf und konnte mithilfe eines weiteren Kollegen den 25-Jährigen in der Hirschstraße wieder festzuhalten. Weil sich der 25-Jährige immer noch heftig wehrte, gelang dies nur, indem der mutmaßliche Dieb gegen die Wand gedrückt wurde.

Der 25-Jährige befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.0
Tödliche Schüsse in Bernhausen Polizei tötet mit Messer bewaffneten Mann

Von 29. Mai 2016 - 20:12 Uhr

Ein 29-Jähriger ist am Sonntagnachmittag in Filderstadt-Bernhausen von der Polizei erschossen worden. Er soll zunächst randaliert haben und dann mit einem Messer in der Hand auf einen Beamten zugestürmt sein.