Blaulicht aus Stuttgart 30. Januar: Zur Prostitution gezwungen - Möglicher Zuhälter in Haft

Von SIR 

Ein 43-jähriger mutmaßlicher Zuhälter ist am Dienstagmorgen in Stuttgart-Mitte festgenommen worden. Er soll eine 20 Jahre alte Frau zur Prostitution gezwungen, geschlagen und bestohlen haben. (Symbolbild) Foto: dpa (Symbolbild)
Ein 43-jähriger mutmaßlicher Zuhälter ist am Dienstagmorgen in Stuttgart-Mitte festgenommen worden. Er soll eine 20 Jahre alte Frau zur Prostitution gezwungen, geschlagen und bestohlen haben. (Symbolbild)Foto: dpa (Symbolbild)

Er soll eine 20 Jahre alte Frau geschlagen, beraubt und zur Prostitution gezwungen haben: Ein 43-Jähriger ist am Dienstagmorgen von der Polizei in Stuttgart-Mitte festgenommen worden - weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart-Mitte: Polizeibeamte haben am Dienstagmorgen in einem Hotel an der Brennerstraße in Stuttgart-Mitte einen mutmaßlichen Zuhälter festgenommen. Er steht im Verdacht, eine junge Frau zur Prostitution gezwungen, geschlagen und ihr das eingenommene Geld abgenommen zu haben.

Die 20-Jährige sprach bereits am Montagmittag in der Katharinenstraße zwei Polizeibeamte an und bat um Hilfe. Die Ermittlungen führten zur Festnahme des 43-jährigen Tatverdächtigen. Er wird am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 5.0
Projekte in Degerloch Tennishalle und Grundschule geplant

Von 25. Juli 2016 - 12:00 Uhr

Der TEC Waldau plant eine neue Tennishalle. Ebenfalls auf dem eigenen Grundstück plant die Waldschule eine Grundschule mit besonderem Profil, die meisten Schüler sollen Diabetiker sein. Ein Überblick über die beiden Projekte.