Blaulicht aus Stuttgart 29. Januar: 80-Jähriger stirbt nach Sturz vom Balkon

Von SIR 

Ein 80-Jähriger stürzt von seinem Balkon und wird erst am nächsten Morgen von seiner Nachbarin tot im Garten gefunden Foto: dpa/Symbolbild
Ein 80-Jähriger stürzt von seinem Balkon und wird erst am nächsten Morgen von seiner Nachbarin tot im Garten gefundenFoto: dpa/Symbolbild

Ein 80-Jähriger stürzt von seinem Balkon und wird erst am nächsten Morgen von seiner Nachbarin tot im Garten gefunden. Weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart-Hedelfingen: Ein 80-Jähriger ist am Montagnachmittag bei Arbeiten am Geländer von seinem Balkon gestürzt. Er landete im Garten seines Hauses an der Egerstraße und verletzte sich tödlich.

Erst am Dienstagmorgen wurde er laut Polizei gegen 8 Uhr von einer Nachbarin gefunden. Der hinzugezogene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Der betagte Mann hatte nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei das Balkongeländer renoviert und dabei vermutlich das Gleichgewicht verloren.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 5.0
Bad Cannstatt Mahle investiert vor Ort im großen Stil

Von 30. Juni 2016 - 17:00 Uhr

Das Unternehmen schafft an der Pragstraße in Bad Cannstatt einen Büro-Campus für 1400 weitere Mitarbeiter. Darüber ist der Bezirksbeirat in seiner jüngsten Sitzung informiert worden. Das Gremium zeigte sich erfreut über das Standortbekenntnis.